PESTA - Aktuell
vom 6. Dezember 2006

Projekt Trainingsraum




Unser neugestalteter Trainingsraum

Seit den Herbstferien läuft unser Trainingsraumprojekt auf vollen Touren. Nach einer sehr langen Vorbereitungszeit setzt die Pesta unter der Federführung von Herrn Schiller nun ein Programm ein, mit dem die lästigen Unterrichtsstörungen erfolgreich bekämpft werden sollen.


In mehreren Fortbildungen ließen sich die Lehrer in dieses Projekt einweisen, das bereits an vielen Schulen zur Anwendung kommt. Unterstützung erhielten sie dabei von Prof. Dr. Jürgens von der TU Braunschweig. Sie leitete mehrere Fortbildungen und schulte die Trainingsraumlehrer.

Für den regelgerechten Ablauf im Trainingsraum sorgen die Trainingsraumlehrer und Herr Fischer, der sich auch für den Umbau und die Gestaltung des Raumes gekümmert hat.

Auf den folgenden Seiten erläutern wir die Prinzipien des Trainingsraummodells und stellen den Ablaufplan vor:

zum Trainingsraum-Modell


Nikolaus-Aktion 2006


Umlagert: Die Verkaufsstände der Nikolaus-Gutscheine

Auch in diesem Schuljahr führte die SV die bekannte "Aktion Nikolaus" durch. Jeder Schüler oder Lehrer der Pesta konnte für einen kleinen Geldbetrag einen Nikolaus erwerben (oder mehrere), der 6. Dezember an Freundinnen und Freunde verschenkt werden sollte.
Der Andrang war wieder groß. Die Pesta-Nikoläuse der Schülervertretung hatten am Nikolaustag eine Menge zu tun, als sie die Schoko-Männer in den Klassen verteilten.


Freude schenken


Ein Lied für den Nikolaus