PESTA - Aktuell
vom 17. November 2008

Wieder da !
Die Feuerwehr bringt unseren Okersteg zurück


Die große Hilfe:
Feuerwehr-Schleppdienste auf der Oker

Er hatte keine Chance:

Das Okerhochwasser im Frühjahr riss unseren Steg aus der Verankerung und trieb ihn stromabwärts, wo er in der Nähe des Ölper Sees im Uferdickicht strandete. Mitarbeiter der Braunschweiger Stadtentwässerung bargen den Ausreißer und brachten ihn zurück zum Feuerwehrgelände an der Uferstraße.

Am 2. Oktober endete nun das Exil des Gestrandeten. Unter der Leitung ihres Ausbildungsleiters Herrn Völzke schleppten Auszubildende der Städtischen Feuerwehr den Steg unter Einsatz vereinter Muskelkräfte zurück zu seinem Liegeplatz direkt am Schulgelände und verankerten ihn dort.

Endlich können unsere Schüler Kanus wieder an der schuleigenen Bootsanlegestelle zu Wasser lassen und von hier aus zu ihren Bootstouren starten.

Allen Helfern sprechen wir hiermit noch einmal ein herzliches Dankeschön aus - ohne euch wäre die Aktion nicht möglich gewesen.


Das Empfangskommitee warten schon


Mit vereinten Kräften ans Ufer


Geschafft! -
Der Steg ist wieder verankert und besteht die erste Bewährungsprobe