PESTA - Aktuell
vom 23. November 2008

Autorenlesung in der Aula
Manfred Schlüter zu Gast in der Grundschule


Der Autor und seine neuen und alten Fans

Anlässlich der diesjährigen Jugendbuchwoche besuchte der bekannte Kinderbuchautor Manfred Schlüter die Grundschule.

In unserer Aula las er aus seinen Bilderbüchern vor und trug einige seine skurillen Gedichte vor. Aber das kann ja jeder ... doch Manfred Schüler packte noch "Einen drauf":
Der Autor verzauberte sein Publikum, indem er seinen Vortrag durch seine Live-Zeichnungen in prächtiger Weise in wahrsten Sinne des Wortes untermalte. So entstand - mit leichter Hand gezeichnet - vor den Augen der begeisterten Zuhörer auf dem weißen Bogen der Flip-Chart aus dem Nichts der Schreibtisch des Künstlers.

Der kurzweilige Vormittag ging viel zu schnell vorbei. Leuchtende Schüleraugen und zufriedene Lehrergesichter zeugten von einer gelungenen Autorenlesen. Ein großer Dank geht an Manfred Schlüter, der sich vor Autogrammwünschen kaum retten konnte.


Gebanntes Warten: "Was entsteht auf dem Papier?"


Die Antwort: Der Schreibtisch des Autors


Manfred Schlüter präsentiert eines seiner Werke


Die Autogramm-Party zum Abschluss


Unsere zufriedenen Klassenlehrerinnen